LA MOLLLA

Februar 1987, Tiziana Redavid, besucht, während ihres Abiturjahres in Turin, die Fabrik eines Freundes, Hersteller von Industriefedern. Die Federn liegen überall auf dem Boden verstreut. Die junge Italienerin nimmt ein paar Dutzend auf, legt sie sich ans Handgelenk, und mit ihrer Fantasie finden diese einfachen Federn bald eine künstlerische Bestimmung.

Tiziana ist beeindruckt von der Analogie zu afrikanischen Ornamenten und noch mehr von der Eignung dieses industriellen Materials, sich in Schmuck zu verwandeln.

“Molla” bedeutet auf Italienisch Sprungfeder. Unter Verwendung dieses Namens hat Tiziana die Marke la mollla© mit drei L’s registriert, die grafisch an die Sprungfederbewegung erinnern. Jedes Armband besteht aus 97 Edelstahlfedern, ein Hinweis auf das Jahr ihrer Markteinführung.

Die Zartheit ihrer Textur ruft Seide hervor, und ihre Leichtigkeit steht in erstaunlichem Gegensatz zu ihrer Menge.

Das Armband wird in Paris lanciert und mit einer selektiven Handelsstrategie vertrieben. Es wird zu einem Modephänomen, das in London, New York, Tokio, Los Angeles und Moskau zu finden ist. Die weltweite Presse bezeichnet das la mollla© Armband als “Schmuck des ausgehenden Jahrhunderts”, aber dieser weltweite Erfolg zieht auch die Aufmerksamkeit von Nachahmern auf sich, die nicht zögern, sich den Erfolg zunutze zu machen.

Seitdem bestätigt Tiziana ihr kreatives Talent, indem sie jedes Jahr neue Kollektionen vorschlägt, in denen Kraft, Kreativität, Eleganz und Ästhetik harmonisch miteinander verbunden sind. Die Künstlerin kann uns mit magnetischen Juwelen aus farbenfrohem Harz erfreuen, oder sie kann uns mit einfachen architektonischen Linien überraschen, aber sie wird uns immer mit einem atypischen Schmuck verzaubern.

Tiziana bringt weiterhin neue Kollektionen für la mollla auf den Markt und festigt gleichzeitig ihren internationalen Ruf als visionäre Architektin, Industriedesignerin, Künstlerin und Kreativdirektorin. Um mehr über ihre anderen beruflichen Tätigkeiten zu erfahren, besuchen Sie Tiziana Redavid Ateliers. www.tizianaredavid.com

Eine kurze Geschichte der Marke mit Tiziana

Jean Nouvel über die Arbeit von Tiziana Redavid...

Das Projekt als Metapher... Andere Werke von TR

WAS IST la mollla SCHMUCK

WHAT ARE la mollla JEWELRY?

la mollla sind zarte Edelstahlsprungfedern. Einige Produkte sind in drei Versionen verfügbar, unsere originale Edelstahl la mollla Armbänder und beschichtete Metallicfarben: schwarz, gold

WELCHE GRÖSSEN HAT la mollla SCHMUCK?

la mollla Edelstahlschmuck ist auf jedenm Produktblatt auf der Website verfügbar.

 

WIE PFLEGE ICH MEINE la mollla SCHMUCKSTÜCKE?

la mollla-Schmuckstücke sind SPRUNGFEDERN, so dass sie sich bis zu einem gewissen Grad dehnen können. Rollen Sie Ihre Armbänder sanft auf und ab, damit sie ihre Form nicht verlieren. Nicht ziehen oder zerren! Sie können Ihren la mollla-Schmuck die ganze Zeit über tragen.

Edelstahl la mollla-Schmuck trübt und rostet nicht.
Die Gold & Black Armbänder sind plattiert, sodass sie zwar nicht rosten, aber beim Tragen verblassen und Wasser oder Öle von Ihrer Haut ihre Farbe beeinträchtigen können… Wir empfehlen daher, mit ihnen etwas vorsichtiger umzugehen.

Die einzige Möglichkeit, Ihren la mollla-Schmuck wirklich zu beschädigen, besteht darin, zu stark zu ziehen und es aus der Form zu bringen.

Unsere la mollla Armbänder sind Sprungfedern, so dass sie sich bis zu einem gewissen Grad über Ihre Hand dehnen. Aber wenn Ihre la mollla Armbänder zu eng sind, werden sie ihre Form verlieren, wenn Sie sie auf- und abrollen.
Wenn sie aufspringen, drehen Sie sie einfach wieder zusammen!

Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an: info@lamollla.com

IMG_3507